Univ.-Prof. Mag. Dr. Rainer Born

Rainer Born ist Universitätsprofessor am Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Johannes Kepler Universität Linz und war dort u.a. maßgeblich am Aufbau des Zentrums für Wissensmanagement verantwortlich. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Wissenschaftsphilosophie und –theorie, Modelltheorie, Formale Logik, Cognitive Sciences, Künstliche Intelligenz Forschung, Kybernetik, Komplexitätsforschung, und Ethik.

 

Rainer Born entwickelte u.a. das LIR-Schema (Language – Information – Reality) und das Modell der „Wissens-Schere“, die beide eine wichtige Basis für das Verständnis von Wissen und Lernen in Wirtschaft und Gesellschaft darstellen.

 

Rainer Born verfügt über eine hohe Reputation in der scientific community seiner Fachgebiete, wo er auch am Aufbau entsprechender Organisationen mitwirkte und leitende Funktionen bekleidet (u.a. Österreichische Gesellschaft für Philosophie, Mathematische Gesellschaft Österreichs, Österreichische Gesellschaft für Artificial Intelligence, Deutsche Gesellschaft für Philosophie, Österreichische Gesellschaft für Cognitive Science).

DYNAXITY Consulting GmbH - Univ.-Prof. Mag. Dr. Rainer Born
Univ.-Prof. Mag. Dr. Rainer Born

Rainer Born ist Universitätsprofessor am Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Johannes Kepler Universität Linz und war dort u.a. maßgeblich am Aufbau des Zentrums für Wissensmanagement verantwortlich. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Wissenschaftsphilosophie und –theorie, Modelltheorie, Formale Logik, Cognitive Sciences, Künstliche Intelligenz Forschung, Kybernetik, Komplexitätsforschung, und Ethik.

 

Rainer Born entwickelte u.a. das LIR-Schema (Language – Information – Reality) und das Modell der „Wissens-Schere“, die beide eine wichtige Basis für das Verständnis von Wissen und Lernen in Wirtschaft und Gesellschaft darstellen.

 

Rainer Born verfügt über eine hohe Reputation in der scientific community seiner Fachgebiete, wo er auch am Aufbau entsprechender Organisationen mitwirkte und leitende Funktionen bekleidet (u.a. Österreichische Gesellschaft für Philosophie, Mathematische Gesellschaft Österreichs, Österreichische Gesellschaft für Artificial Intelligence, Deutsche Gesellschaft für Philosophie, Österreichische Gesellschaft für Cognitive Science).